Kinesio-Taping

Die Kinesio-Taping-Therapie ist ein sehr moderner, medikamentenfreier Therapieansatz mit großer Wirkung. Das Kinesio-Tape verfügt durch speziell gewebte elastische Fasern über Retraktionskräfte, die nach dem Aufkleben einen konstanten, sanften Hautzug auf das betroffene Gebiet bis in die tiefen Gewebestrukturen ausüben. Dies bewirkt eine verbesserte Zirkulation von Blut- und Lymphgefäßsystem, eine schnelle Schmerzreduktion und die Verbesserung der Gelenk- und Muskelfunktion.

Die Anwendungsgebiete des Kinesio-Taping sind vielfältig. Ob im Leistungssport, als Präventivmaßnahme, als entstauendes Therapiemittel nach Verletzungen oder Operationen, bei Muskelverspannungen und Gelenkbeschwerden oder in der Schmerztherapie — Kinesio-Tapes bieten Unterstützung.